Schon wieder da? Oder noch immer?

Nach unten

Schon wieder da? Oder noch immer?

Beitrag von unterwegs3944 am Fr Sep 09, 2016 2:22 pm

Berühmt wurde sie für ihre Rezepte für Grassuppe und Baumrindengulasch.

Berüchtigt wurde sie für die vom Admin erwähnten Unter-sich-Lassungen.


unterwegs3944

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 09.09.16

Nach oben Nach unten

Dreht euch nicht um, die Pluntze geht um

Beitrag von unterwegs3944 am So Sep 09, 2018 9:52 am

In einem Diskussionsforum gefunden:

Zitatbeginn

1. haben Sie schon einmal in ihrem leben etwas gearbeitet?
   "projekte", nordkoreanische kochrezepte, kummerlpropaganda zählen nicht als arbeit.
2. gibt es eine politische partei in österreich, der sie sich noch nicht angedienert und angebiedert haben?
3. haben ihnen andienern & anbiedern bitter notwendige finanzielle vorteile gebracht?
4. preisen sie noch immer ihre üppige & enge  bauweise an?
   als objekt der begierde?
5. hat auch nur eine einzige ihrer zahlreichen drohungen mit staaz- und rechzanwalt, strenxter überprüfung
  & wirtschaftskammer ein ergebnis gebracht?
6. haben sie einen pensionsanspruch?
7. warum sind sie so versessen darauf, ihr unsägliches gefasel im kroneforum unauffindbar  (ha, ha) zu
   machen?
   wir erlauben uns, die möglichkeit zur auffindbarkeit publik zu machen.
8. haben sie sich über die von uns inszenierte riesenblamage im kroneforum ("nur zur info") geärgert?
9. ist ihnen ihre kriecherei in die ärsche der pfaffen & klerikalen nicht schon langsam peinlich?
10. gibts da was einzustecken? abzugreifen? parteispenden auf privatkonto?
11. haben sie etwas dagegen, wenn wir eine umfangreiche wissenschaftliche doku über himsl & pollitix
    zusammenstellen, als e-book (gratis) veröffentlichen und allen möglicherweise interessierten anbieten?
12. haben sie endlich den weltmeistertitel in akrobatik (mäntelchen-nach-dem-wind-drehen-bei-
    gleichzeitigem-ausstrecken-der-bettelpfote) erhalten?  

da sie erfreulicherweise nichts dagegen haben, werden wir die o.a. umfangreiche wissenschaftliche doku über himsl & pollitix zusammenstellen und als e-book gratis zum download allen möglicherweise interessierten (z.b. pfaffen!) anbieten.

Zitatende

Der Verfasser des o.a. Beitrages nannte sich "The Deaf Player".
Wer sich über die alte Kummerltante, Ewigstudentin und gackernde Wichtigmacherin schon immer lustig gemacht hat, der kann den o.a. Beitrag nur unterschreiben.
Zu Punkt 6: Gibts für lebenslange Schmarotzerinnen wenigstens die  Mindestsicherung?

unterwegs3944

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 09.09.16

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten